Nicht Verpassen

11 Anzeichen, Dass Sie Nicht Genug Wasser Trinken

Wasser ist notwendig für das Leben. Wir würden ohne Wasser nicht hier sein und wir würden nicht weiter leben, wenn wir aufhören es zu trinken. Trotzdem trinken viele von uns nicht genug Wasser, d. h. unser Körper bekommt vielleicht Nährstoffe in Bezug auf Nahrung, aber er trocknet so stark aus, dass er nicht so effizient funktionieren kann wie er es sollte oder könnte.
Es wird allgemein empfohlen, dass eine Person während des Tages rund eine halbe Gallone Wasser trinken soll, dies entspricht rund acht Gläsern, mit einem Fassungsvermögen von jeweils acht Unzen. Sie können normales Wasser oder Saft, Tee oder andere Flüssigkeiten trinken, aber es wird natürlich immer empfohlen, dass Sie so viel klares Wasser wie möglich trinken. Viele Softdrinks enthalten viele Chemikalien, die im Laufe der Zeit in Ihrem Körper Schaden anrichten können.

Woher wissen Sie, ob Sie nicht genug Wasser trinken? Müssen Sie auf Anzeichen von Dehydrierung achten. Schauen Sie sich diese 11 Anzeichen, dass Sie möglicherweise nicht genug Wasser trinken an und wenn eine davon auf Sie zutrifft, ist es an der Zeit mehr zu trinken!
1.- Sie haben einen trockenen Mund
Das ist das offensichtlichste auf das Sie achten sollten. Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, bekommen Sie einen trockenen Mund. Und interessanterweise könnte es auch ein Zeichen sein, dass Sie zu viele zuckerhaltige Getränke trinken. Auch wenn Sie tagsüber viel alkoholfreie Getränke trinken, ist es wahrscheinlich, dass Sie trotzdem ein trockenes, klebrige Gefühl im Mund wegen des Zuckers bekommen. Nur dann, wenn Sie Wasser trinken, werden die Schleimhäute im Mund und im Hals richtig befeuchtet. Dadurch wird den Mund feucht bleiben und Sie vermeiden ein trockenes, unbehagliches Gefühl.